Direkt zum Inhalt

Die 15 besten Ideen, wie Sie sich 15 Minuten selbst verwöhnen!

April 26, 2023 · Leseminuten
Pamper Yourself: Ideas for Self-Pampering | Mia®
Blog 15 top self mobile

Das Chaos am Ende eines Jahres oder zu Beginn eines neuen Jahres kommt buchstäblich einer Apokalypse gleich. Die Festtage kommen näher, und der Druck, alle beruflichen Ziele oder persönlichen Erwartungen zu erfüllen, kann zu einer Jahresendmüdigkeit führen. Viele Frauen fühlen sich erschöpft, wenn die Verpflichtungen ins Unermessliche wachsen und jede krampfhaft versucht, an ihren Routinen festzuhalten.

In diesem Zustand der Eile und Hast ist ein physischer, emotionaler und/oder psychologischer Burnout nicht ungewöhnlich. Und dann? Dann ist es im wahrsten Sinne an der Zeit, abzuschalten und einen Blick in Ihre Verwöhnliste zu werfen, um Ihr inneres Gleichgewicht wiederherzustellen.

Cata Droguett, Gründerin von Sustainable Women und kürzlich vom World Wildlife Fund (WWF) zu einer der 20 führenden Persönlichkeiten im Bereich Naturschutz gewählt, stellt in ihrem Buch ‚Personal Ecology‘1 eine spannende Methodik vor. Sie begibt sich auf die Suche nach dem persönlichen Lebenssinn und -zweck der Menschen und lernt, die Grundlagen unseres eigenen „inneren Planeten“ zu erforschen. Dabei darf die Idee, uns selbst zu verwöhnen, nicht als bloße Aufzählung persönlicher Annehmlichkeiten verstanden werden, sondern als ein Selbsterfahrungsprozess, bei dem wir uns selbst als Ganzes sehen, aus unserem physischen, mentalen, emotionalen und spirituellen Sein heraus." Laut der Website des National Institute of Mental Health (NIH)2 ist es entscheidend, herauszufinden, was man braucht und was einem Spaß macht. In diesem Sinne kann es sich positiv auf Ihr Leben auswirken, wenn Sie mithilfe von kleinen täglichen Aktivitäten gut für sich selbst sorgen.

Wenn Sie zu viel zu tun haben, halten Sie sofort inne, stellen Sie sich selbst an erste Stelle und lassen Sie alles andere ohne Schuldgefühle warten. Als Nächstes gönnen Sie sich eine Pause von 15 Minuten, um dem Gedankenkarussell Einhalt zu gebieten. Setzen Sie sich einfach ruhig hin und schweigen Sie oder konzentrieren Sie sich ganz auf sich selbst, um Ihre innere Mitte wiederzufinden und wieder in Ihre Kraft zu kommen!

Selbstverwöhnung hat viele Gesichter.

  • Green exercise

    A massive dose of nature, cycling, or flying kites will undoubtedly release some cortisol.

  • Meditation

    Harmonize your mind with a full body scan guided meditation.

  • Grounding

    Discharge from static electricity and walk barefoot as much as possible.

  • Journaling

    Word down your feelings, express yourself, or get back to your old crayons.

  • Papercraft

    Finetune your motor skills with origami, collaging, or scrapbooking.

  • Birdwatching

    Refresh your mind while spotting birds, butterflies, orchids, or dragonflies.

  • Social media detox

    You deserve not to be available 24/7.

  • Hiring help

    Why not? It makes your life easier. Never skimp on it.

  • Phone a friend,

    Catch up with that old friend, and just laugh for a while.

  • Fancy a treat?

    A cup of tea in the middle of a busy day? It’s time to create a list of the treats of the week.

  • Nature sounds

    A forest river, a gentle stream? Close your eyes and soak up a relaxing storm before bed.

  • Hug more

    It is excellent for your immune system and a healthy boost for your heart.

  • Do nothing

    Save energy; it’s rejuvenating. Spend some time gazing at the window with no expectations.

  • Learn something new

    You have no limits to trying what you want. Your neurons will be happy.

  • Grow your own garden

    Get your hands dirty and feel the soil while growing basil and mint. Grow your own food and enjoy your harvest.

  • Read a book

    Get lost in a book and immerse yourself in another world to forget about everyday anxieties, stress, and to-do lists and think only about what you are reading.

Referenzen
  1. Cata Droguett. Ecología Personal. Diana. Grupo Planeta. 2022.
  2. Caring for your mental health. (n.d). Article retrieved from https://www.nimh.nih.gov/health/topics/caring-for-your-mental-health